Kurse

Mit unterschiedlichen Kursen möchte ich Ihnen neben den „normalen“ Vorbereitungen die Möglichkeit geben, mehr zu erfahren. Wie atme ich bei Wehen richtig? Wie wasche ich mein Neugeborenes? Wie finde ich nach der Geburt zu mir zurück? Nutzen Sie eines meiner Kursangebote. Dafür nehmen Sie bitte jederzeit gerne Kontakt mit mir auf.

Geburtsvorbereitung
In diesem Kurs bereite ich Sie auf Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett vor. Themen sind dabei Anatomie, Schwangerschaftsverlauf und -beschwerden. Außerdem behandeln wir gemeinsam die Geburt bis ins Detail. Was sind die Vorzeichen einer Geburt, wie gehe ich mit Wehen um? Was ist ein üblicher Geburtsverlauf und welche Gebärhaltung ist die richtige? Sie lernen mit den richtigen Atemtechniken die Geburt zu erleichtern. Auch Ihr Partner sollte den Kurs wahrnehmen, denn er wird merken, wie sehr seine Unterstützung bei der Geburt gefragt ist.
Im Kurs gehe ich auch darauf ein, was Sie für die ersten Tage und Wochen mit Ihrem Neugeborenen brauchen: Ausstattung, Babypflege und vieles mehr.
   

Babymassage nach Leboyer

Die indische Babymassage ist eine traditionelle Methode der Gesunderhaltung und Krankheitsvorbeugung. Sie ist eine Möglichkeit den körperlichen Kontakt zwischen Mutter/Vater und Kind zu fördern und ist damit die Basis für ein positives Lebensgefühl des Kindes.

 

Rückbildungsgymnastik

Frühestens 4 Wochen nach der Geburt Ihres Kindes empfehle ich die Teilnahme an einer Rückbildungsgymnastik. Ziel ist es, den Körper bei der Umstellung nach der Schwangerschaft zu unterstützen. Beginnend mit einfachen Übungen stärken wir die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, die sich durch die Schwangerschaft stark verändert hat. Wir beugen Verspannungen der Schulter- und Nackenmuskeln vor, führen Haltungskorrekturen durch und beugen einer möglichen Harninkontinenz vor.

 

Die Kosten werden über Ihre Krankenkasse abgerechnet.

Privatversicherte erhalten eine Rechnung. Bitte erkundigen Sie sich über den individuellen Leistungsumfang Ihrer privaten Krankenversicherung.

Die Kosten für die Babymassage müssen von den Kursteilnehmern selbst übernommen werden.