Angebote

Vor der Geburt

In der Zeit der Schwangerschaft erleben junge Eltern Höhen und Tiefen. Das ist ganz normal. Ich bin für Sie da, um Sie positiv zu unterstützen und zu stärken. Vor der Geburt kann ich Ihnen mit folgenden Angeboten zur Seite stehen:

 

  • Schwangerenvorsorge: Die sogenannte Schwangerenvorsorge kann vom Gynäkologen oder der Hebamme durchgeführt werden. In der Regel findet die Untersuchung bis zum 8. Schwangerschaftsmonat alle 4 Wochen statt, danach zweiwöchentlich bis zum errechneten Geburtstermin (12 Vorsorgen). Zur Vorsorge gehören unter anderem Blutdruckmessung, Gewichtskontrolle sowie Urinuntersuchung, das Abhören der kindlichen Herztöne, ebenso wie das Ertasten der Lage und der Größe des Kindes in der Gebärmutter.

 

  • Beratung: Ich stehe Ihnen jederzeit zur Verfügung, wenn Sie während der Schwangerschaft einen Rat oder Hilfe benötigen. Ob telefonisch oder persönlich: Ich bin für Sie da.

 

  • Akupunktur: In der Schwangerschaft macht Ihr Körper eine starke Veränderung durch. Da kann es zu Rückenproblemen und Verspannungen, zu Wassereinlagerungen (Ödemen) und dem Karpaltunnelsyndrom kommen. Diese kann ich mit Akupunktur lindern und Ihr Körpergefühl verbessern. Sehr gerne angewandt wird die Geburtsvorbereitende Akupunktur; bei dieser Akupunktur kann die Geburtsdauer verkürzt werden, außerdem hat die Akupunktur eine stärkende Wirkung. Seit November 2015 biete ich auch Ohrakupunktur an. Die Akupunktursitzungen sind privat zu zahlen; fragen Sie bei Ihrer Krankenversicherung wegen evtl. Kostenübernahme nach.

 

Jede schwangere Frau kann meine Hilfe in Anspruch nehmen. Die Kosten werden über Ihre Krankenkasse abgerechnet. Privatversicherte erhalten eine Rechnung. Bitte erkundigen Sie sich über den individuellen Leistungsumfang Ihrer privaten Krankenversicherung.